Hinter der Maske. Künstler in der DDR

Kunst in der DDR wurde als politisches und erzieherisches Element von der politischen Führung angesehen und war so nicht frei von Reglementierung. Wie Künstler in der DDR unter diesen politischen Bedingungen arbeiteten, wurde in einigen Ausstellungen schon thematisiert.
Die neue Ausstellung des Museums Barberini in Potsdam „Hinter der Maske. Künstler in der DDR“ stellt aber nicht diesen Aspekt der Kunst in der DDR in den Mittelpunkt, sondern betrachtet die Kunst aus einem ganz anderen Blickwinkel. Welcher das ist, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.


Continue reading

Die kulinarische Hauptstadt – Ostalgie und internationale Küche

Berlin ist internationaler denn je. Das wird nicht nur auf den Straßen sichtbar, sondern ist auch an den vielen verschiedenen Restaurants erkennbar. Internationale Küche von asiatisch über lateinamerikanisch, orientalisch bis hin zu afrikanisch: alles findet sich in Berlin. An diesem Samstag startet die Berlin Food Week, auf der eine Woche lang verschiedene Veranstaltungen rund um Essen, Restaurant und Food Marktes stattfinden und die das gute Essen feiert.


Continue reading

27 Jahre Deutsche Einheit – Diese Unterschiede existieren noch

Der Mauerfall im November 1989 ebnete den Weg für die Deutsche Einheit ein knappes Jahr später. Damals waren die Unterschiede zwischen den beiden Staaten deutlich zu sehen und zu spüren. Mittlerweile sind 27 Jahre vergangen. Ost und West sind wieder spürbar zusammengewachsen.

Doch trotzdem gibt es Dinge, in denen die unsichtbare Grenze zu erkennen ist. Heute zeigen wir Ihnen, wo diese Grenze noch heute verläuft.
Ost West Berlin

Continue reading