Zeiss-Großplanetarium Berlin – in der DDR und heute eines der besten Planetarien Europas

30-jähriges Jubiläum des Zeiss-Großplanetariums

Im Herbst 2017 jährte sich zum 30. Mal ein Ereignis, das für die DDR von nahezu staatstragender Bedeutung war: Am Rand des neuen sozialistischen Vorzeigewohngebietes Ernst-Thälmannpark im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg wurde am 9. Oktober 1987 das Zeiss-Großplanetarium mit Pomp und Gloria eröffnet. Erich Honecker ließ es sich nicht nehmen, den schicken Neubau höchstpersönlich an die Bevölkerung zu übergeben. Er und die ganze DDR-Führungsriege waren begeistert. Ein Redner sprach vom „neuen Wahrzeichen Berlins“, das Bauwerk wurde als „weithin sichtbares Zeugnis für die große sozialökonomische Leistungskraft der DDR“ gelobt, wie die Berliner Zeitung am 5. Oktober 2017 berichtete.

Zeiss-Planetarium-Berlin
Luftbild des Zeiss-Großplanetariums ©SPB / Foto: Hans-Friedger Lachmann

Continue reading

Willkommen in „Little Vietnam“

Sommerrollen, Eistee mit Ingwer- und Limettengeschmack, Pho-Suppe, Reisnudeln mit knusprigem Gemüse und Koriander… Im Gegensatz zu anderen Großstädten wie Amsterdam ist es in Berlin sehr schwer, daran vorbei zu kommen.  Während Amsterdam gerade einmal 16 vietnamesische Restaurants hat, besitzt Berlin 91. Aber warum ist die vietnamesische Küche in Berlin so weit verbreitet? Richtig geraten: die DDR.

P1
Eine Auswahl vietnamesischer Gerichte. Quelle: expeditieaardbol.nl

Continue reading

Internationale Grüne Woche: DDR Produkte auf der Weltmesse

Die Internationale Grüne Woche ist die wichtigste Messe für Nahrungsmittel und Landwirtschaft weltweit und findet einmal im Jahr in Berlin statt. Auch dieses Jahr präsentieren sich wieder knapp 1600 Aussteller aus 65 Ländern und Deutschland. Wann die Grüne Woche entstand und welche Produkte und Hersteller aus der DDR Sie auf der Grünen Woche finden können, erfahren Sie in diesem Blogartikel.


Foto von Maarten van den Heuvel auf Unsplash

Continue reading

Vom Strausberger Platz zur Fashion Week

Zweimal im Jahr findet die Fashion Week Berlin statt. Große und kleine Locations laden zu Messen, Modeschauen und anderen Events ein und zeigen die neuesten Trends aus der Modewelt. Um die besten Events einfach zu besuchen, ist ein zentraler Wohnort optimal, so wie Central Berlin am Strausberger Platz. Welche Locations und Events Sie von hier aus bequem und schnell erreichen und wie sich die Modetrends in der damaligen DDR entwickelt haben, können Sie hier lesen.


Quelle: Originalfoto von Kris Atomic / Unsplash, Collage von Central Berlin
Continue reading

Bestens versorgt am Strausberger Platz – Klinikum im Friedrichshain

Jede Großstadt muss für seine Bewohner eine ausreichende medizinische Versorgung stellen können. So ist es natürlich auch in Berlin und so war es auch in der DDR. Der Grundstein für die medizinische Versorgung der Berliner wurde in Friedrichshain gelegt, mit dem ersten städtischen Krankenhaus Berlins – dem Städtischen Krankenhaus Am Friedrichshain. Welche bewegte Geschichte das Krankenhaus hinter sich hat und wie es sich in der DDR entwickelt hat, können Sie hier erfahren.


Weiterlesen