Investment

Investment

PERFEKTE KOMBINATION

Die Chancen aus Limitierung, Trends und harten Fakten

CENTRAL BERLIN wurde 1952 zu DDR-Zeiten gebaut und befindet sich im Zentrum Berlins, in Friedrichshain-Kreuzberg an der Grenze zu Berlin-Mitte. Das Projekt umfasst zwei Gebäude mit 151 Wohnungen, von 53 bis 99 m² sowie 13 Gewerbeflächen. Ein Investment in CENTRAL BERLIN kombiniert mehrere Erfolgsfaktoren für eine solide Wertsteigerung bzw. dauerhaft gute Mieteinnahmen.

BERLIN VERZEICHNET BEVÖLKERUNGSWACHSTUM: CA. 404.000 NEUE EINWOHNER BIS 2030

Berliner Zeitung, 2014

Unikat

CENTRAL BERLIN ist ein geschichtsträchtiges und prunkvoll gestaltetes Unikat aus der Zeit der DDR. Dieses gewinnt seine Qualität aus der beispiellosen Identität des Gebäudes und den Perspektiven eines exklusiven Standortes von internationaler Strahlkraft. CENTRAL BERLIN ist ein unwiederbringliches Kulturdenkmal. Eine hochwertige, charaktervolle Bausubstanz sichert die Exklusivität und Wertbeständigkeit des Investments.

Nachfrage

Der Berliner Immobilienmarkt boomt. Steigende Einwohnerzahlen führen zu einem enormen Bedarf an Wohnraum und einer Mietpreissteigerung von 40 % in den letzten vier Jahren**. CENTRAL BERLIN liegt zudem in Berlin-Mitte, einem extrem gefragten Stadtteil mit den höchsten Mietpreisen neben Dahlem***. Kleine Wohnungsgrößen ermöglichen günstige Einstiegspreise.

DIE ZAHL DER SINGLE-HAUSHALTE WÄCHST IN BERLIN (2013: 54,3%). DAMIT EINHER GEHT DIE NACHFRAGE NACH KLEINEN UND MITTLEREN WOHNUNGEN

FAZ .net, 2014

Stabilität

Berlin ist die boomende Hauptstadt der stärksten und stabilsten Volkswirtschaft Europas. Die blühende Metropole rückte in den letzten Jahren als beliebtes Ziel für internationale Investoren in den Fokus. KeinWunder:Deutsches "Betongold" gilt in wirtschaftlich unsicheren Zeiten als sicherer Hafen.

Potenzial

Im Vergleich zu anderen internationalen Städten und europäischen Hauptstädten sind dieWohnungspreise noch erschwinglich, vor allem für kleinere Einheiten. Das prognostizierteBevölkerungswachstum ist hoch, vor allem der Anteil an jungen Menschen steigt. Kleine und mittlereMietwohnungen sind daher sehr gefragt. Dazu kommt der Berliner Status als ultimativer Ort für Start-ups.Viele Orte und Monumente Berlins haben Kult-Status unter Liebhabern, Künstlern und Avandgardisten aus der ganzen Welt.

DIE NACHFRAGE NACH WOHNRAUM IST 100% HÖHER ALS IN HAMBURG UND MÜNCHEN

Wohnungsmarktbericht GSW


NUR 19.000 NEUE WOHNUNGEN WURDEN SEIT 2006 GEBAUT

Institut der deutschen Wirtschaft; Amt für Statistik Berlin-Brandenburg

Kaufpreise

Obere Grafik: Durchschnittliche Kaufpreise EUR/qm für Bestand und Neubau im Zentrum 2013 (statista.de, 2013)

Linke Grafik: Durchschnittliche Kaufpreise Deutsche Städte Bestand und Neubau 2013 (statista.de, 2013)

KONTAKTFORMULAR

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
Nutzen Sie unser Formular für Ihre Fragen an uns. Wir werden Ihnen selbstverständlich schnellstmöglich antworten.