Jenseits der Platte: die besten (?) DDR-Architekten

Bei DDR-Architektur denkt man spontan entweder an die stalinistischen Paläste an der Karl-Marx-Allee oder an die eintönigen Plattenbauten in Marzahn. Dass die DDR trotz aller staatlichen Bevormundung einige Stararchitekten hervorbrachte, die der Nachwelt echte Baukunstwerke hinterließen, ist vielen gar nicht bewusst. Deswegen möchte ich diesen Blogbeitrag dazu nutzen, drei bemerkenswerte Architekten aus der DDR vorzustellen.
Continue reading