Richtig Frühling!

„Du bist laufen gewesen? Bei dieser Kälte?!“ Meine australische Nachbarin („Bei uns zu Hause gibt es zehn Wolkentage im Jahr“) konnte einfach nicht fassen, dass ich bei Temperaturen um die 10 °C laufen gehe. „Es ist Frühling!“ erwiderte ich. Und nachdem wir am vergangenen Montag beinahe die 20-Grad-Grenze geknackt hätten, ist es nun tatsächlich soweit. Frühling. Endlich. Wir sind durch den Winter gekommen. Um das gebührend zu würdigen und Ihnen nebenbei die eine oder andere Anregung mitzugeben, schmiede ich hier ein paar Pläne für meine Lieblingsjahreszeit.

Central Berlin - Frühling in Berlin

Continue reading

Berlin in 26 Wochen – Meine Geschichte

183 Tage, 28 Besucher, 130 Gläser Bier, 23 vegetarische Hamburger, 41 Spaziergänge im Volkspark Friedrichshain, 1.040 km mit dem Fahrrad unterwegs und 44°C Temperaturunterschied. Ich bin jetzt seit einem halben Jahr in Berlin und so langsam schleicht sich die unausweichliche Frage „Bleibe ich nach dem halben Jahr in Berlin?“ immer wieder in meinen Kopf. Auch meine Freunde fragen mich und wenn ich antworte, dass sich sehr wahrscheinlich bleiben werde, ist die nächste Frage wie es denn sei, in Berlin zu leben. Als Antwort reicht ein einfaches „Toll!“ jedoch meistens nicht aus.

P6
Ausblick vom Groß Bunkerberg im Volkspark Friedrichshain
Quelle: Daphne Damiaans

Continue reading