Ein Blick zurück – Wie der Strausberger Platz zu dem wurde, was er heute ist

An kaum einem anderen Ort in Berlin lässt sich Geschichte so gut nachvollziehen, wie am Strausberger Platz. Die Häuser, gebaut im „Zuckerbäckerstil“, lassen heute nur noch erahnen, was der Platz mit der angrenzenden Karl-Marx-Allee alles gesehen haben muss. Zerstörung, Wiederaufbau, Demonstrationen…und heute? Heute entwickelt sich der Strausberger Platz zu einem neuen Berliner Hot-Spot, der das pure Großstadtleben widerspiegelt. Aber zunächst blicken wir noch einmal zurück auf die Geschichte und Erlebnisse dieses außergewöhnlichen Ortes.

_LMK6012
Der „Zuckerbäckerstil“ am Strausberger Platz

Continue reading

Bestens versorgt am Strausberger Platz – Klinikum im Friedrichshain

Jede Großstadt muss für seine Bewohner eine ausreichende medizinische Versorgung stellen können. So ist es natürlich auch in Berlin und so war es auch in der DDR. Der Grundstein für die medizinische Versorgung der Berliner wurde in Friedrichshain gelegt, mit dem ersten städtischen Krankenhaus Berlins – dem Städtischen Krankenhaus Am Friedrichshain. Welche bewegte Geschichte das Krankenhaus hinter sich hat und wie es sich in der DDR entwickelt hat, können Sie hier erfahren.


Weiterlesen

And the Bear goes to….

Strausberger Platz – hier wird durchgedreht. Was auf der nächsten Berlinale gezeigt wird, das entsteht auch hier: im Herzen Berlins.

Vorhang auf, die Show beginnt: Vom 11.- 21. Februar treffen sich Cineasten der ganzen Welt in Berlin. Die Berlinale, weltweit eines der wichtigsten Filmfestivals, zeigt über vierhundert Filme und verkauft fast eine halbe Millionen Tickets. Ein Festival der Superlative – auch für Journalisten, die aus 160 Ländern anreisen, um am roten Teppich vor dem Festivalkino am Potsdamer Platz die Parade der Stars abzunehmen. Clint Eastwood, Sharon Stone, Tilda Swinton, Meryl Streep – bei oftmals klirrender Kälte knistern die Smokings und die Roben.<

photocasehmop6bl656092981
Quelle: kallejipp – Photocase.de

Continue reading

Das Paradies für Kinder in Ost-Berlin

„Es weihnachtet sehr in Berlin“, wie wir Deutschen zu sagen pflegen. Weihnachtliche Stimmung liegt in der Luft, mit einem Weihnachtsmarkt an jeder Ecke und überfüllten Einkaufzentren, in denen Menschen auf der Suche nach dem perfekten Geschenk oder Outfit sind. Und zwischen dem ganzen Trubel findet man die Kinder, die aufgeregt umher springen und sich fragen, was der Weihnachtsmann denn dieses Jahr bringen wird. Wenn man zu Zeiten der DDR auf der Suche nach einem Geschenk für die Kleinen war, dann gab es nur eine Adresse: den Straußberger Platz mit dem berühmten „Haus des Kindes“. Wenn ich ehrlich bin, jetzt wo ich davon weiß, bin ich wirklich traurig, nicht in Ost-Berlin aufgewachsen zu sein.

Continue reading