Die Alltagsüberraschungen Berlins

Ein Mädchen, das ich kenne – so holländisch wie man nur sein kann – ist vor einigen Jahren nach China gezogen. Ihr Freund war Chinese und ich bin sicher, dass sie ihn ein paar Mal besucht hat, bevor sie tatsächlich für den Rest ihres Lebens gen Osten gezogen ist. Doch kann ich mir vorstellen, wie viele Herausforderungen sie meistern musste, während sie versuchte, sich ein Leben auf der anderen Seite der Welt aufzubauen. Verglichen damit sind Deutschland und die Niederlande so gut wie das gleiche Land – selbst die Sprache ist ziemlich ähnlich. Dennoch habe ich in den Monaten, in denen ich nun schon in Berlin lebe, bemerkt, dass der Teufel im Detail steckt, wenn es um kulturelle und alltägliche Unterschiede geht. Deshalb habe ich hier für alle Berliner, denen nicht bewusst ist, wie speziell sie sind und für alle Nicht-Berliner, die keine Ahnung haben wie es ist, in dieser Stadt zu leben, einen kurze Überblick über alle Überraschungen zusammengestellt, die ich hier bereits erlebt habe.

photocasegfacala755839961
Quelle: Anweber / photocase.de

Continue reading

Mein eigenes DDR Museum

Lasst mich euch zu Beginn einen Tipp geben: Wenn ihr euch genauso sehr für den Strausberger Platz/ die Karl-Marx-Allee interessiert wie ich, dann solltet ihr unbedingt dieses Online-Spezial auf Die Zeit anschauen. Hier werden die verschiedenen Facetten der beiden Straßen dargestellt und wie die Geschichte und die Gegenwart an dem ehemaligem Herzen von Ost-Berlin aufeinandertreffen.

Picture 7
Hausarbeit: damals und heute

Continue reading