Abkühlung nach Ostberliner Art

Der Sommer in Berlin: Wenn ich einen Grund bräuchte (als wenn ich nicht bereits genug Gründe hätte), länger als ein Jahr in Berlin zu bleiben, wäre das, weil ich den Sommer hier nicht verpassen möchte. Das letzte Jahr war nahezu magisch: Bier genießen an den Stränden der Stadt, unzählige Grillabende im Volkspark Friedrichshain, Durchtanzen bis zum Sonnenaufgang und vor allem: schier endloser Sonnenschein. Als Holländerin war ich das nicht gewohnt. Leider gab es aber auch die Hitze, die im August bis auf 40 Grad Celsius stieg. Um mich auf diese Temperaturen vorzubereiten, holte ich mir ein paar Tipps zum Abkühlen aus der ehemaligen DDR. Lest, wie sich Berlin Mitte seit 50 Jahren abkühlt.

P10
Sommer in Berlin. Quelle: Daphne Damiaans.

Continue reading